Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Galerie von Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Als pädiatrischer Augenarzt ist diese Frage eine der häufigsten, die ich bekomme.

Eltern bringen ihr entzückendes Baby mit riesigen, wunderschönen blauen oder grünen Augen herein und sie selbst haben braune Augen.

Sie wollen wissen, ob die hellen Augen „bleiben“.

Der Teil des Auges, der ihm Farbe verleiht, heißt Iris.

Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Melanozyten sind Zellen, die in der Iris vorhandenes Melanin enthalten.

Die Anzahl der Melanosomen unterscheidet sich nicht zwischen Menschen mit unterschiedlichen Augenfarben.

Menschen mit braunen Augen haben einfach mehr Melanin in ihren Melanosomen in der Iris als Menschen mit blauen Augen.

Mein ältester Sohn mit seinen großen braunen Augen.

Früher dachten wir, dass die Augenfarbe nur durch ein Gen kontrolliert wird und blaue Augen rezessiv sind und braune Augen dominieren.

Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Und dass 2 Eltern mit blauen Augen nur ein blauäugiges Baby haben könnten.

Aber das ist nicht ganz richtig, obwohl es ungewöhnlich ist, dass ein Kind mit braunen Augen zwei blauäugige Eltern hat.

Die Vererbung der Augenfarbe ist viel komplizierter als bisher angenommen.

Es gibt tatsächlich 16 verschiedene Gene, die für die Augenfarbe verantwortlich sind, aber die beiden Hauptgene sitzen nebeneinander auf Chromosom 15. Diese beiden Gene steuern die Menge und Qualität des produzierten Melanins.

Wenn Babys geboren werden, produzieren die Melanozyten nicht sehr viel Melanin.

Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Deshalb haben viele Babys helle Augen.

Sogar meine 3 Kinder haben bei ihrer Geburt grau / hellere Augen.

Als mein Sohn ein paar Wochen alt war, bemerkte er die Leichtigkeit seiner Augen im Vergleich zum vorherigen Foto

Mit der Zeit, normalerweise wenn Babys zwischen 6 Monaten und 3 Jahren alt sind, steigt die Melaninproduktion an und stabilisiert sich dann.

Das Melanin in Ihrer Iris wird nicht so beeinflusst wie das Melanin in Ihrer Haut.

Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

Nach dem 3. Lebensjahr tritt nur eine geringe Veränderung der Augenfarbe auf.

Mein Neffe ist sechs Monate alt und hat ein helleres und ein dunkleres Auge.

Beachten Sie auch seine helleren Augen, obwohl beide Eltern braune Augen haben.

Mein Neffe, jetzt 10 Jahre alt.

Beachten Sie, wie seine beiden Augen zu einer haselnussbraunen Farbe verdunkelt sind.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Wird sich die Augenfarbe meines Babys ändern?

, Mädchen, Junge, , , , , , Jahrgang, DIY, Hipster, , , Winter, , , , , Sommer, Boho, , , , , , , , , , , Weihnachten, Cool, , , , Ideen, , , , Leitfaden, , , Modern, , , , , , Hippie, , Mode, , , , Outfits, Schwarz, Swag, , , Ästhetik, Fotografie, , , , Fallen, , , Kleider, , , , , , , , , , Geschäft, , , , ,