Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Galerie von Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Hat Sie das erste Schwangerschaftstrimester im Stich gelassen?

Mütter wiegen ihr Bestes für wenig Energie und morgendliche Übelkeit.

-------------------------------------------------- -------------

Ich wollte Kinder, solange ich mich erinnern kann.

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Schon im Vorschulalter war es mein oberstes Ziel, ins Küchencenter zu gelangen und mich als Mama zu etablieren.

Mein Wunsch nach Kindern wuchs erst von dort.

Vom Babysitten über die Beratung durch Gleichaltrige bis hin zum Studium der Entwicklungspsychologie konzentrierten sich alle meine großen Entscheidungen darauf, eines Tages Mutter zu sein.

Die Realität des ersten Trimesters

Trotz meiner Hoffnungen und Träume war meine erste Schwangerschaft ein sehr unhöfliches Erwachen.

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Ich hatte mein ganzes Leben aufgeregt für den Tag verbracht, an dem ich eine Familie mit der richtigen Person gründen konnte.

Und dann BAM!

Die ernüchternde Realität des ersten Trimesters getroffen.

Im Sommer meiner ersten Schwangerschaft lebte ich auf der Couch und beobachtete, wie sich die TLC wiederholte und ich mich danach sehnte, mich etwas normal zu fühlen.

Ich habe mich ungefähr ein halbes Dutzend Mal am Tag übergeben.

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Nichts hat gut geschmeckt.

Huhn, Gemüse, Kaffee und so viele andere Lebensmittel, die ich liebte, stießen mich ab.

Ich lebte von den langweiligsten Lebensmitteln, Smoothies und Gatorade.

Im Vergleich zu dem, was ich an Essen gewöhnt war, war meine Ernährung miserabel.

Ich erinnere mich, dass ich an einem glühenden Nachmittag auf dem grasbewachsenen Hügel im Herzen der Innenstadt ein heulendes, zerknittertes Durcheinander saß.

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Ich kann mich nicht einmal erinnern, was los war, sah mir aber tot in die Augen und fragte: "Willst du dieses Baby?"

Ich habe ihn kein bisschen dafür verantwortlich gemacht, dass er gefragt hat.

Meine Emotionen waren hoch, meine Energie niedrig und ich war die krankste, die ich je in meinem Leben gewesen war.

Aber ich wollte dieses kleine Baby mehr als alles andere.

Diese Schwangerschaftssache war jedoch schon mehr, als ich erwartet hatte.

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Tatsächlich warf mich das erste Trimester auf eine Weise nieder, die ich nicht hätte vorhersehen können.

Während ich Mama Freunde nach Tipps für das erste Trimester gefragt habe, habe ich ein paar großartige bekommen.

Dank Medikamenten, meiner eigenen Erfahrung und der Hilfe meiner Umgebung bin ich ein bisschen mehr ein erfahrener Tierarzt, wenn es um Schwangerschaft geht.

Da aber keine oder gleich viele Frauen geschaffen wurden, fragte ich meine Freunde, Familie und andere Blogger nach ihren besten Tipps für das erste Trimester.

Tipps für das erste Trimester bei niedrigem Energieverbrauch

Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

Hören Sie auf Ihren Körper und vergeben Sie sich.

Ich bin eine ziemlich nahrhafte Person.

Als ich schwanger wurde, wollte ich noch sauberer essen als zuvor.

Ich wollte das Beste für mein ungeborenes Baby.

Leider wollte ich wegen der Idee, mein Lieblingsgemüse zu essen, auf die Toilette.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Tipps für das erste Trimester bei morgendlicher Krankheit & mehr

, , Mode, , , Tipps, , Fotoshooting, , , , , , Outfits, , , Fotografie, , , , , , , Kunst, , Ideen, , , , Stil, , , Teen, , , Kleidung, , , , , , , , , , Übergröße, Fotoshooting, Fotografie, Kleider, , Moda, , , , , Arbeit, , , , , , , , , , , Fotoshooting, , , , , , , , , , , , Paar,