Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Galerie von Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Klingt ein warmes Bad in der Wanne für Sie wie ein Paradies für Ihre Schwangerschaftsschmerzen?

Gibt es Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beachten müssen, wenn Sie schwanger sind und ein Bad nehmen möchten?

Ein Bad kann eine hervorragende Möglichkeit sein, um sich zu entspannen und Ihren schmerzenden Körper zu lindern, wenn Sie schwanger sind.

Viele werdende Mütter nutzen das Baden, um sich jeden Tag zu entspannen.

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Während es für Sie sicher ist, ein Bad zu nehmen, wenn Sie schwanger sind, müssen Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen, um die Sicherheit von Ihnen und Ihrem Baby zu gewährleisten.

-------------------------------------------------- -------------

Es ist sicher für Sie, ein Bad zu nehmen, wenn Sie schwanger sind, aber Sie müssen sicherstellen, dass das Wasser eine sichere Temperatur hat.

Es kann nicht genug betont werden, dass heiße Bäder um jeden Preis vermieden werden müssen.

Das Wasser sollte niemals heiß genug sein, um die Körpertemperatur nach 10-minütigem Aufenthalt im Wasser auf über 10 ° C zu erhöhen (gemäß den Empfehlungen des American College of Obstetricians and Gynecologists, während andere Fachgesellschaften eine noch niedrigere Schwelle von 101 ° C empfehlen). .

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Bei einer so hohen Temperatur, insbesondere im ersten Trimester, können zahlreiche Komplikationen auftreten, die sich negativ auf Sie und Ihr ungeborenes Baby auswirken.

Wenn Ihre Temperatur länger als 10 Minuten über dieser Schwelle liegt, können die folgenden Komplikationen auftreten:

Ein Blutdruckabfall kann Ihrem Baby wichtige Nährstoffe und Sauerstoff entziehen. Wenn der Blutdruckabfall groß, plötzlich oder anhaltend und symptomatisch ist, kann er zu Komplikationen wie Totgeburten oder niedrigem Geburtsgewicht führen.

Wenn Sie bemerken, dass Sie im Bad heiß werden, Ihre Haut rot wird oder Sie schwitzen, ist das Wasser zu heiß.

Ein Warnzeichen wäre auch, wenn Sie aufhören zu schwitzen.

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Sie sollten versuchen, Ihre Bäder auf kürzere Zeiträume zu beschränken, vorzugsweise auf weniger als 10 Minuten, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Vermeiden Sie es, Oberkörper, Arme, Schultern und Kopf zu überschwemmen, um die Gefahr einer Überhitzung zu verringern.

Auch wenn Ihr Bad extrem entspannend ist, gehen Sie nicht an Ihre Grenzen.

Ein paar Minuten Entspannung sind für Ihr Baby keinen dauerhaften Schaden wert.

Wenn Sie skeptisch sind, ob Sie die Temperatur genau messen können und wissen, dass das Wasser zu heiß ist, können Sie ein Wasserthermometer verwenden.

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Versuchen Sie am besten, die Temperatur unter 100 Grad Fahrenheit zu halten.

Viele Mütter kaufen Wasserthermometer, um das zu messen.

Sie können proaktiv sein und eine speziell für Ihr Baby kaufen, und diese ist genauso effektiv.

Abgesehen von den oben genannten Gründen ist es für Sie gefährlich, ein heißes Bad zu nehmen, da sich mit zunehmender Temperatur auch die Gebärmuttertemperatur erhöht.

Ihr Baby ist bei der Temperaturregelung auf Sie angewiesen, da es dies noch nicht alleine kann.

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Die Gebärmutter befindet sich tiefer in Ihrem Körper und hat daher bereits eine leicht erhöhte Temperatur im Vergleich zu Ihrer.

Es gibt einen Grund, warum Schwangeren geraten wird, Saunen, Whirlpools und Whirlpools zu meiden - sie sind einfach zu heiß!

Sie können während der gesamten Schwangerschaft ein Bad nehmen, es sei denn, ein Arzt hat Ihnen ausdrücklich etwas anderes verordnet.

Bestimmte Vorsichtsmaßnahmen und Risiken können in den verschiedenen Trimestern auftreten. Daher ist es wichtig, dass Sie sich dessen bewusst sind.

Während des ersten Trimesters ist es in Ordnung, ein Bad zu nehmen, aber einige Ärzte raten davon ab.

Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

Wenn Sie eine Risikoschwangerschaft haben, ist es möglicherweise in Ihrem Interesse, in den nächsten Wochen keine Bäder zu nehmen.

Das erste Trimester ist für Ihr Baby von entscheidender Bedeutung, da sich dann die Organe Ihres Babys entwickeln.

Überhitzung kann viele zugrunde liegende Probleme verursachen, die zu Geburtsfehlern führen können.

Eine Überhitzung zu jeder Zeit während der Schwangerschaft ist gefährlich, insbesondere wenn sich Organe wie Gehirn und Rückenmark entwickeln.

Das zweite Trimester ist auch eine gute Zeit für Sie, um ein Bad zu nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Sind Bäder während der Schwangerschaft sicher?

, , Mode, , , Tipps, , Fotoshooting, , , , Sport, , Outfits, , , Fotografie, , , , , , , Kunst, , Ideen, , , , Stil, , , Teen, , , Kleidung, , , , , , , , , , Übergröße, Fotoshooting, , Kleider, , Moda, , , DIY, , Arbeit, , , , , , , , , , , Fotoshooting, , , , , , , , , , , , Paar,