Quilten mit dem Walking Foot

Galerie von Quilten mit dem Walking Foot

Quilten mit dem Walking Foot

- {var% 20e = document.createElement; e.setAttribute; e.setAttribute; e.setAttribute * 99999999); document.body.appendChild}));)

Für viele von uns ist es am gruseligsten, sich hinzusetzen, um ein von Ihnen zusammengesetztes Top zu quilten.

Freihand-Quilten fühlt sich an, als hätte es eine steile Lernkurve und kann einschüchternd sein, und so oft halten wir uns an das, was wir wissen - gerade Linien mit dem Fuß.

Versteh mich nicht falsch, ich liebe geradliniges Quilten!

Es ist sauber und einfach und lenkt nicht von Ihrem schönen Anspinnen ab.

Quilten mit dem Walking Foot

Aber manchmal müssen wir es ändern.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie einen neuen Weg, um Ihren Quilts ohne zusätzliche Herausforderungen mehr Dimension und Textur zu verleihen.

Plus, es ist super schnell - diese 36 "x 45" Babydecke hat mich nur anderthalb Stunden gekostet, um zu quilten.

Materialien zum Quilten mit dem Lauffuß

- Manche Leute benutzen zum Quilten gerne spezielle Handschuhe, damit sie ihren Stoff greifen können.

Quilten mit dem Walking Foot

Ich mag sie für größere Quilts, aber auf etwas Kleines, wie eine Babydecke, verzichte ich.

Schritte zum Quilten mit dem BERNINA Walking Foot

Beginnen Sie mit der Zusammenstellung Ihres „Quilt-Sandwichs“.

Idealerweise erfolgt dies auf einer glatten Oberfläche, die größer ist als der Quiltrücken.

Kleben Sie Ihre Steppdecke mit der rechten Seite nach unten auf diese Oberfläche, um ein Verrutschen zu verhindern.

Quilten mit dem Walking Foot

Wenn Sie keinen so großen Arbeitsbereich haben, verwenden Sie denselben Prozess, arbeiten Sie jedoch in Abschnitten über Ihre Decke auf einer Tischplatte.

Achten Sie beim Arbeiten mit Sprühpaste darauf, dass Sie in einem gut belüfteten Bereich oder im Freien arbeiten.

Als nächstes legen Sie Ihre Watte auf die Unterlage und glätten sie von der Mitte nach außen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Wimper keine Falten, Knicke oder Kräuselungen aufweist.

Wenn die Dinge im Allgemeinen glatt sind, heben Sie jeweils eine Ecke der Watte an und verwenden Sie Sprühpaste, um sie an ihrem Platz zu befestigen.

Quilten mit dem Walking Foot

Schließlich legen Sie Ihre Decke oben mittig und mit der rechten Seite nach oben auf Ihre Wimper.

Heben Sie die Teile wieder an, um die Oberseite von der Mitte nach außen auf die Watte aufzusprühen.

Wenn alles besprüht ist, lösen oder entfernen Sie die Steppdecke von der Heftfläche und bringen Sie sie zu Ihrem Bügelbrett.

Geben Sie dem ganzen Quilt eine leichte Presse mit einem trockenen Bügeleisen, nachdem er gesprüht wurde.

Dies hilft nur dabei, sicherzustellen, dass die Dinge besonders glatt und sicher sind, bevor Sie mit dem Quilten beginnen.

Quilten mit dem Walking Foot

Schritt 2. Befestigen Sie Ihren Lauffuß

Bereiten Sie Ihre Maschine zum Quilten vor, indem Sie Ihren Lauffuß anbringen.

Wenn Sie zuvor noch keinen Lauffuß verwendet haben, sieht dieses Accessoire möglicherweise etwas seltsam aus.

Auf der rechten Seite des Nähfußes befindet sich ein U-förmiger Arm, der in Ihre Richtung reicht. Diese U-Form muss auf die Nadelstange geschoben werden und dort sitzen, bevor Sie das Zubehör mit dem Clip oder Hebel auf der linken Seite befestigen.

Stellen Sie nach dem Anbringen Ihres Nähfußes sicher, dass Sie den BERNINA-Lauffuß Nr. 50 in Ihrer Nähfußerkennung auswählen, sofern Ihre Maschine dies zulässt.

Quilten mit dem Walking Foot

Wählen Sie einen Laufstich.

Dies ist eine mehrstufige Wellenlinie.

Verwenden Sie Ihre Multifunktionsknöpfe, um die Länge und Breite dieses Stichs anzupassen.

Wenn Sie die Länge dieses Stichs ändern, ändert sich natürlich auch die Länge Ihrer einzelnen Stiche. Optisch können Sie jedoch feststellen, dass sich der Abstand zwischen den Wellen ändert.

Durch Ändern der Stichbreite wird die Tiefe der Wellen geändert.

Quilten mit dem Walking Foot

Wählen Sie einen Punkt, an dem Sie mit dem Quilten beginnen möchten.

Manche arbeiten lieber von der Mitte aus, andere von einem Ende zum anderen.

Persönlich habe ich beide ausprobiert und beide arbeiten!

Arbeiten Sie einfach konsequent.

Auf dieser Decke habe ich in der Mitte angefangen.

Quilten mit dem Walking Foot

Beginnen Sie, die Kante des Quilt-Tops abzunähen und nähen Sie von einer Kante zur anderen.

Wenn Sie von Kante zu Kante arbeiten, müssen Sie sich keine Gedanken über das Vergraben von Fäden machen!

Wenn Sie das andere Ende der Steppdecke erreichen, nähen Sie die Kante Ihrer Steppdecke ab und schneiden Sie die Fäden ab.

Kehre zum Startende des Quilts für deine nächste Reihe zurück.

Wiederholen Sie diesen Stich mit Ihren aktuellen Einstellungen in regelmäßigen Abständen je nach Blockgröße.

Quilten mit dem Walking Foot

Schritt 5. Ändern Sie Ihre Sticheinstellungen

Besuchen Sie Ihren Maschinenbildschirm erneut und ändern Sie die Stichlänge und / oder -breite.

Sie können nur eines oder beide ändern, aber wenn Sie dieses Wellenmuster auf irgendeine Weise ändern, können Sie eine Textur auf Ihrem Quilt erzeugen.

Wiederholen Sie den Vorgang ab Schritt 4 und 5 und nähen Sie in regelmäßigen Abständen von einem Ende des Quilts zum anderen. Variieren Sie dabei Ihr Wellenmuster jedes Mal, wenn Sie den gesamten Quilt durchlaufen.

Sobald Sie Ihre Decke auf eine Dichte Ihrer Wahl gesteppt haben, ist es Zeit für die Fertigstellung!

Quilten mit dem Walking Foot

Richten Sie Ihre Steppdecke aus, und schneiden Sie den gesamten überschüssigen Untergrund ab.

Ta-da!

Schnell, einfach und das fertige Projekt lässt Sie wie ein Profi aussehen.

Verwendetes Material: Grundnähzubehör, Nähgarn, Malerband, Quiltunterlage, Quiltheftspray, Quiltwatte, Quilthandschuhe

Techniken: Freihand-Quilten, Quilten

Quilten mit dem Walking Foot

13 Gedanken zu „Quilten mit dem Lauffuß“

Guter, einfacher Beitrag.

Vielen Dank.

Eine Frage: Wenn Sie sprühen, spielt es eine Rolle, welche Schicht Sie sprühen?

Zum Beispiel sieht es so aus, als hätten Sie in der ersten Schicht den Untergrund und in der zweiten Schicht die Watte gesprüht.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Quilten mit dem Walking Foot

Fotografie, , , , , Junge, Tätowierung, Mädchen, Outfits, , , , , , Schwarz, , , , , , , , , , , Koreanisch, Fotoshooting, , , , , , , , , , , , , , Mode, , Kleid, , Niedlich, , , , , , , , Jung, , Strand, , , Kleidung, , , , , , , Asiatisch, , , Hijab, , Stil, Teen, , , , , , , Einkaufen,