Gruppe B Strep (GBS)

Galerie von Gruppe B Strep (GBS)

Gruppe B Strep (GBS)

Streptokokken der Gruppe B sind häufige Bakterien im Darm- und Genitaltrakt.

Wenn GBS eine Infektion verursacht, kann dies in gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu schweren Krankheiten, Hirnschäden und zum Tod führen.

Während der Entbindung können Neugeborene GBS von ihren Müttern bekommen.

Aufgrund des hohen GBS-Risikos bei Neugeborenen und der Tatsache, dass schwangere Frauen mit GBS im Allgemeinen asymptomatisch sind, schreibt der Standard der Praxis vor, dass werdende Mütter im dritten Schwangerschaftstrimester anhand einer Tupferprobe auf GBS getestet werden.

Babys, bei denen der Verdacht besteht, dass sie Strep der Gruppe B ausgesetzt sind, werden bei den ersten Anzeichen einer Infektion engmaschig überwacht und behandelt, um infektionsbedingten Schäden vorzubeugen.

Gruppe B Strep (GBS)

-------------------------------------------------- -------------

-------------------------------------------------- -------------

Streptokokken der Gruppe B, auch als Strep oder GBS der Gruppe B bekannt, sind ein Bakterium, das Teil der normalen Darm- und Genitaltraktflora ist.

GBS-Bakterien kommen bei etwa 25% der gesunden Frauen vor und zeigen häufig keine körperlichen Symptome.

Mit GBS besiedelte schwangere Frauen können die Bakterien jedoch während der Wehen und der Entbindung an ihre Nachkommen weitergeben, was bei Neugeborenen zu schwerwiegenden Infektionen führen kann.

Gruppe B Strep (GBS)

Wenn eine GBS-Infektion bei Neugeborenen und Kleinkindern auftritt und nicht ordnungsgemäß behandelt wird, kann dies zu Hirnschäden,, und anderen schwerwiegenden Komplikationen führen.

Bei Säuglingen sind die beiden Haupttypen der GBS-Infektion Frühinfektion und Spätinfektion, obwohl ein dritter Typ, der als Spätinfektion bezeichnet wird, gelegentlich auch auftritt.

Die Typen unterscheiden sich wie folgt:

- Früh einsetzendes GBS: Früh einsetzendes GBS zeigt im Allgemeinen innerhalb von 24 Stunden nach der Geburt Symptome, kann jedoch innerhalb von 6 Tagen nach der Geburt überall beginnen.

- Late-Onset: Late-Onset-GBS zeigt in der Regel Symptome zwischen vier und fünf Wochen nach der Geburt.

Gruppe B Strep (GBS)

- Spät einsetzendes GBS: Wird auch als GBS mit sehr spätem Beginn oder GBS nach dem frühen Säuglingsalter bezeichnet. Spät einsetzendes GBS mit spätem Beginn tritt nach drei Monaten mit Symptomen auf.

Ursachen der neonatalen Gruppe-B-Strep-Infektion

GBS ist eine natürlich vorkommende Flora, daher tragen viele gesunde Frauen GBS in ihrem Körper.

Eine Frau kann die Infektion für eine kurze Zeit tragen, sie kann kommen und gehen oder sie hat sie immer.

Bei Neugeborenen kann eine GBS-Infektion durch direkten Kontakt mit den Bakterien in der Gebärmutter erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Gruppe B Strep (GBS)

, , Idee, Koreanisch, , , , , , Im Freien, , , , Strand, , , , , , , , , , , , , Weihnachten, , Familie, Herbst, Niedlich, , , Übergröße, , Sexy, Winter, , , , , Im Freien, , , Schwarz, Herbst, , Sommer, , , , Outfits, , , , , , Fotografie, , Elegant, , , , Kleid, , Jahrgang, , , Boho, Mode, Blumen, Frühling, , Junge, , , Lässig, Mädchen, , , Berühmtheit, , , , , Hijab,