Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

Galerie von Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

Damit Ihr Körper einen anderen Menschen wachsen lässt, muss er gesund sein.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden, oder Ihren Körper nur so gut wie möglich auf die Schwangerschaft vorbereiten möchten, finden Sie hier die wichtigsten und effektivsten ergänzenden und kräuterfördernden Mittel zur Fruchtbarkeitssteigerung.

Bitte lesen Sie: Diese Informationen dienen nur zu Ausbildungszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre eigenen Entscheidungen in Bezug auf die Gesundheitsversorgung in Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Gesundheitsexperten zu treffen.

Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir für Sie ohne zusätzliche Kosten eine Provision aus dem Verkauf erheben.

Eine Schwangerschaft ist eine enorme Belastung für Ihren Körper, und manchmal ist eine gewisse Vorbereitung erforderlich, um schwanger zu werden.

Traditionelle Kulturen wissen, wie sie ihre Fruchtbarkeit auf natürliche Weise steigern können.

Sie ernähren Jungvermählten und andere potenzielle Eltern von zusätzlichen Nahrungsmitteln, um sicherzustellen, dass ihre Körper in der höchsten Fruchtbarkeit sind, bevor sie versuchen, schwanger zu werden.

Ergänzungsmittel zur Steigerung der Fruchtbarkeit:

Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

Kräuter zu nehmen, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen

Vitamine und Mineralien kommen in vielen verschiedenen Formen vor.

Einige stammen aus Lebensmitteln wie Vitamin E, wenn es aus Pflanzenöl extrahiert wird, und Vitamin A und D, wenn es aus Fischöl extrahiert wird.

Andere werden in Laboratorien hergestellt - sie können dann als „natürlich“ bezeichnet werden, weil sie aus „natürlichen“ Vorläufern hergestellt werden.

Einige davon werden mit getrockneten Lebensmitteln und Kräutern kombiniert und als „Lebensmittelvitamine“ bezeichnet. Idealerweise beziehen wir alle unsere Nährstoffe und Ergänzungsmittel auf natürliche Weise aus essbaren Quellen.

Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

Eine Reihe von Formen der synthetischen Vitamine A und D werden in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet.

Alle sollten in der Schwangerschaft unbedingt vermieden werden - selbst kleine Mengen der synthetischen Formen von fettlöslichen Vitaminen können toxisch sein.

Lebertran ist eine wunderbare Nahrungsergänzungsquelle für die natürlichen Vitamine A und D. Ich empfehle täglich einen halben bis zwei Esslöffel vitaminreiches Öl.

Dies ist sicher in der Schwangerschaft.

Es gab nie Anzeichen dafür, dass diese natürlichen Formen der Vitamine A und D nur von Nutzen sind, auch nicht für schwangere Frauen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Ergänzt die Fruchtbarkeit: Alles, was Sie wissen müssen

, , Idee, Mädchen, , , , , , Im Freien, , , , Strand, , , , , , , , , , , , , Weihnachten, , Familie, Herbst, Niedlich, , , Übergröße, , Sexy, Winter, , , , , Im Freien, , , Schwarz, Herbst, , Sommer, , , , Outfits, , , , , , Fotografie, , Elegant, , , , Kleid, , Jahrgang, , , Boho, Mode, Blumen, Frühling, , Junge, , , Lässig, , , Berühmtheit, , Inder, , , Koreanisch, Hijab,